Protestonaut-Fotokalender 2022

20,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Nicht auf Lager
Lieferzeit: 3-5 Tag(e)

Beschreibung

Fotokalender zum Thema "Energiewende" mit 16 Seiten


Die Fotografin Sophia Hauk und der Diplom-Politologe Alexander Hauk haben zur Energiewende recherchiert, verschiedene Orte und Anlagen besucht, vor Ort mit Verantwortlichen gesprochen und fotografiert. Für naturstrom war es eine besondere Freude, dass der Protestonaut ebenfalls auf dem Windrad in Windheim (Franken) gelandet ist. Die Motive sind an mehreren Orten in Deutschland, unter anderem in Bernau bei Berlin, Durach, Lichterfeld, München, Werlte und Wildpoldsried, entstanden. Rund ein halbes Jahr haben die Macher an dem Kalender gearbeitet.


Zum Projekt: Der Protestonaut ist ein journalistisches Kunstprojekt, das mit Fotos und kurzen Texten die Aufmerksamkeit auf wichtige gesellschaftliche Herausforderungen lenkt. Der Kalender ist ein Impulsreferat in gedruckter Form, das zur Diskussion einladen will.


Das Besondere: Auf allen Monatsmotiven taucht ein Astronaut auf, den die Kalendermacher Protestonaut (von lat.: protestari - öffentlich bezeugen und griech.: -nautēs - Matrose) getauft haben. Die Idee hinter dem Kostüm: Im All haben Astronauten einen außergewöhnlichen Blick auf die Erde und schweben über Problemen des blauen Planeten. Im Kostüm könnte jeder stecken.


Lieferbar ab 8.12. Vorbestellungen nehmen wir gerne entgegen.


  • von Sophia Hauk und Alexander Hauk
  • Verlag Hans Högel, Mindelheim
  • weiße Spiralbindung
  • DIN-A3-Format


Weitere Informationen zum Projekt und zur Fotografin:

www.protestonaut.de

www.sophialukasch.com